Geleitete Gruppen



Gruppe für Frauen mit/ nach einer Krebserkrankung in der
Schwerpunktpraxis für Psychoonkologie
Peterstr. 2-4
52062 Aachen

Zweimal im Jahr startet eine Gruppe für Frauen mit oder nach einer Krebserkrankung.
Die Gruppe trifft sich zunächst wöchentlich, montags morgen von 9.00 - 10.45 Uhr.
3 Treffen sind sogenannte "Probetreffen", erst danach entscheiden sich die Teilnehmerinnen , ob sie an den weiteren 10 Treffen teilnehmen möchten oder nicht.
Sie wird geleitet von:
Frau Dr. med. A. Petermann-Meyer 
und Frau Andrea Schotten
 
Weitere Infos unter Tel.: 0241 4006790

 


Gruppe für Angehörige (klick)
PAKT am Luisenhospital


Einmal im Monat, donnertags abends von 18.30-20.30 Uhr, trifft sich in den Räumlichkeiten des Luisenhospitals eine Gruppe für Angehörige.
Nach voheriger Absprache kann jederzeit jemand in die Gruppe aufgenommen werden.
Sie wird geleitet von
Frau Andrea Schotten und
Frau Petra Stoschek

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte telefonisch unter Tel: 0241/414-6223 oder per Mail unter andrea.schotten@luisenhospital.de an.

Weitere Infos unter der Rubrik Angehörige und Kinder

24.09. - 08.10.2019

Veranstaltungsreihe "leben mit krebs"

Veranstaltungsreihe "leben mit krebs" vom 24.09. - 08.10.2019

NEU: FamilienSCOUT

Wenn Mama oder Papa an Krebs erkranken, ist es für alle schwer: der Alltag gerät durcheinander, alle machen sich Sorgen....wie soll es weitergehen? Erfahrene Mitarbeiter helfen weiter, beraten und begleiten, organisieren Unterstützung - je nach Bedarf. Weitere Infos auf dem Flyer hier:

Gesprächszeit Nierenkrebs

Nierenkrebs-Experten und Patienten im Gespräch.
Am Do., 24.10.2019
17.30 Uhr
Zahn 7, Uniklinik RWTH Aachen
Veranstalter: Das Lebenshaus e.V.
www.daslebenshaus.org
BItte anmelden unter nierenkrebs@daslebenshaus.org

01.01.2018

Jung & Krebs

Neue Gruppe für junge Menschen, die an Krebs erkrankt sind.. Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem Flyer...

26.09.2017

Methadon

Hier der Vortrag vom 26.09.2017 und die Patienteninformation der DGHO (Deutschen Gesellschaft für Hämato-Onkologie) zu Methadon